Kopfleiste
Samstag, 19. August 2017

 Startseite > Fachdienstbereitschaft > Aufgaben
Aufgaben

 

Die Fachdienstbereitschaft ist nicht in öffentliche Strukturen/Einheiten des Zivil- und Katastrphenschutz eingebunden. Die Helfer der FDB stehen somit im Bedarfsfall als Einsatzreserve dem Landesverband unmittelbar und direkt zur Verfügung.

 

Die Helfer der FDB verfügen über die allgemeine [Grundausbildung] entsprechend den DRK-Einsatzzügen (Sanitäts-, Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit). Für ihre Fachaufgaben verfügen die Einsatzkräfte über erweiterte Ausbildungen.

 


 

Eingesetzt werden kann die FDB u.a. für

  • Aufgaben im Fachdienst "Information und Kommunikation" (IUK)
  • Aufgaben im Fachdienst "Technik und Sicherheit" (TuS)
  • Logistik und Transport im Katastrophenschutzlager Misburg
  • Unterstützung der DRK-Leitungsgruppe des LV
  • Einsatz- und Führungsaufgaben im Rahmen der DRK-Landesvorhaltung

 

Die FDB steht immer bereit, um den Landesverband mit den o. g. Aufgaben zu unterstützen. Dieses nicht nur bei Einsätzen, sondern auch bei Großveranstaltungen, Übungen oder Lehrgängen an der Landesschule in Bad Pyrmont. Auf Anforderung unterstützen wir auch Veranstaltungen und Einsätze in den Kreisverbänden und Ortsvereinen.

 

Ausbilder der FDB sind darüber hinaus im gesamten LV-Bereich mit Ausbildungen im Bereich IUK und TuS aktiv.

 


 

Weitere Informationen über unsere Tätigkeiten in den vorgenannten Bereichen erhalten Sie im Abschnitt

 

[Aufgabenbereiche]

 


Letzte Änderung:08.08.2011